5 Kommentare

Fehler nach Installation von Office 2013 Komponenten wie SharePoint Designer 2013

Für jede SharePoint Version ist ein separater SharePoint Designer erforderlich. Für SharePoint 2013 ist das SharePoint Designer 2013. Bei dessen Standard-Installation werden automatisch im Internet Explorer folgende Add-ons aktualisiert auf die Version 15 – wobei SharePoint OpenDocuments Class noch einen Fehler hat:

  1. Microsoft Office Template and Media Control
  2. NameCtrl Class
  3. Office Document Cache Handler
  4. PersonalSite Class
  5. SharePoint DragUpload Control
  6. SharePoint Export Database Launcher
  7. SharePoint OpenDocuments Class
  8. SharePoint Spreadsheet Launcher
  9. SharePoint Stssync Handler
  10. STSUpld.UploadCtl

Nach der Installation lassen sich mit dem Internet Explorer in SharePoint 2013 keine Office Dokumente (Word, Excel, PowerPoint) mehr öffnen. Entweder geschieht lange Zeit einfach gar nichts oder es wird auf eine URL mit einem dieser Präfixe weitergeleitet wo „Die Webseite kann nicht angezeigt werden“ erscheint:

  • ms-word:ofv|u|https:// …
  • ms-powerpoint:ofv|u|https:// …
  • ms-excel:ofv|u|https:// …

PDF Dokumente und Bilder sind nicht betroffen. Andere Browser wie Firefox, Opera, Chrome, Safari sind ebenfalls nicht betroffen.

Das Problem ist seit September 2012 bekannt (http://social.technet.microsoft.com/Forums/en-US/sharepointitpropreview/thread/163114c0-ff7b-4726-a319-05d828eecbb3) aber es gibt noch keine Offizielle Lösung.

Die erwähnten Add Ons werden bei der Installation von irgendeinem Office 2013 Produkt aktualisiert, also auch Projects 2013, OneNote 2013, Lync 2013, PowerPoint 2013, Excel 2013, InfoPath 2013, Outlook 2013, Access 2013, Publisher 2013, Visio 2013 oder Word 2013.

Mit den Microsoft Updates von Januar 2013 ist der Fehler noch nicht behoben.

Schnelle Workarounds

  1. SharePoint OpenDocuments Class Add on deaktivieren
    http://windows.microsoft.com/de-CH/windows-vista/Internet-Explorer-add-ons-frequently-asked-questions > Wie deaktiviere ich ein Browser-Add-On?
  2. Rechtsklick auf das Office Dokument > In neuer Registerkarte/Fenster öffnen

Über Benjamin Gemperle

Web Developer bei 2sic Internet Solutions GmbH seit 2006. Entwickelt Software-Lösungen mit Web-Standards und Microsoft-Technologien. Mein Daily Business: SharePoint, DNN, AngularJS, ASP.Net, C#, SQL Server, IIS, InfoPath, Access, Excel, PowerShell sowie gängigen Web-Sprachen HTML, CSS, JavaScript (jQuery, AngularJS), AJAX, XML, XSL/XSLT. Mein Ausgleich: Reisen, Natur, fein Kochen und Essen, Fitness, Biken, Skiing.

5 Kommentare zu “Fehler nach Installation von Office 2013 Komponenten wie SharePoint Designer 2013

  1. Wow! Danke für diese Info, das wusste ich bisher gar nicht! Gut, dass ich auf deinen Artikel gestoßen bin🙂

    LG,
    Anni von Sharepoint

  2. Hallo Benjamin,

    ich denke, Du hast das Problem identifiziert (MS war bisher nicht in der Lage dazu), aber Dein Workaround hat bei mir überhaupt keine Änderung gebracht. Ich habe dann Sharepoint Designer 2013 deinstalliert. Danach war die Fehlermeldung anders, aber das Verhalten war ansonsten gleich.

    Bei mir ist das Problem auch erst nach der Installation von Sharepoint Designer 2013 aufgetreten (und den brauchte ich ja nach dem Releasewechsel in Office 365), davor war alles OK.

    Hast Du noch eine Idee, was man tun könnte ?

    Beste Grüße
    Volker

    • Hallo Volker

      Seit Ende Januar ist Microsoft Office 2013 offiziell verfügbar. Damit ist nach meiner Erfahrung das Problem behoben.

      Mit früheren Office Versionen sollten Dokumente über den Direktlink (https://site.domain.com/Dokumente/Word1.docx) problemlos öffnen lassen (Rechtsklick auf das Office Dokument > In neuer Registerkarte/Fenster öffnen).
      Oder einfach die Dokumentenbibliothek mit Windows Explorer öffnen und von dort die Dateien öffnen.

      Grüsse
      Benjamin

      • Nö, ich hatte das Problem heute auch: IE 10 unter Windows 7, Office 2010 und SharePoint Designer 2013 installiert. „SharePoint OpenDocuments Class“ musste deaktiviert werden. Wir führen vorerst kein Office 2013 ein.

  3. Vielen Dank für diesen ausführlichen Top Artikel!🙂

    Habe das Problem nur mit Visio Dateien, alle anderen Office Dateitypen & PDF funktioniert.
    Auf meinem Rechner ist nur der SharePoint Designer in Version 2013 installiert, das Office ist plain 2010.

    Wichtig zu wissen!

    LG Johann

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: