Ein Kommentar

QR-Codes auf Websites anzeigen

QR-Codes sind heute omnipräsent auf Werbeplakaten, in Zeitschriften, Gebäuden oder auf Autos und erlauben eine schnell interaktion mit dem Smartphone. Das mühsame abtippen von URLs, Kontaktdaten etc. entfällt und verringert so die Hürde für eine Aktion.

Ich habe mir die Frage gestellt in welchen Szenarien ein QR-Code auf einer Website sinnvoll ist? Auf den ersten Blick scheint ein QR-Code auf der Website ziemlich unnütz, da wir ja bereit an einem vollwertigen Computer sitzen und Video etc. direkt anschauen können. Trotzdem habe ich ein paar spannende Einsatzmöglichkeiten gefunden.

Link zu einer mobile Website

Du möchtest Kunden auf die mobile Website hinweisen damit Sie diese für unterwegs in den Favoriten speichern können.

Link zu einer App

Du beschreibst ein tolles App auf der Website und mit dem QR-Code gelangt er direkt in den AppStore.

Kontaktdaten

Auf der Kontaktseite finden sich deine Kontaktdaten inkl. Adresse als QR-Code. Einmal scannen und direkt auf dem Handy erfasst.

Event mit Kalendereintrag

Ein tolles Event das ich nicht verpassen will mit einem Foto im Terminkalender.

Wireless Zugang

Du besuchste eine Messe und kannst dir vorabschon per QR-Code das Wifi einrichten.

Sicher gibt es noch weitere gute Möglichkeiten um ein QR-Code einzusetzen, falls du eine hast poste sie als Kommentar.

Wie integriere ich den QR-Code in meine Website?

Am einfachsten ist den Code mit einem QR-Code Generator (http://keremerkan.net/qr-code-and-2d-code-generator/ der Beste meiner Meinung nach) zu erstellen und dann als Bild in die Website einzufügen.

Einen eleganteren Weg gibt es wenn du DotNetNuke als CMS verwendest. Mit unserem 2Sexy Content Modul wird der Code automatisch generiert und kann ganz einfach geändert werden. Hier ist der Link zur Demo: http://2sexycontent.org/Demos/ExternalContent/QRCodes.aspx

Viel Spass mit den QR-Codes und einem schönen Sommer

Euer Damian

Ein Kommentar zu “QR-Codes auf Websites anzeigen

  1. […] Einige schöne Beispiele habe ich bei Damian entdeckt, aber so richtig überzeugt es mich nicht – zumal die Beispiele von QR-Codes auf Webseiten, die ICH kenne, solche Ideen nicht bereithalten. […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: